Skip to main content
 

X

Bitte füllen Sie diese Felder aus.

 

E-Mail wurde gesendet!
Vielen Dank - in der Regel rufen wir Sie werktags innerhalb von 24 Stunden zurück!

Broschen sind vielfältige und dekorative Schmuckstücke, die auch schlichten Outfits einen besonderen Glanz verleihen. Sie lassen sich zu vielen Gelegenheiten tragen und kommen beispielsweise an Mänteln, Blazern oder Jacken, aber auch an Blusen, Schals und Seidentüchern gut zur Geltung. Immer häufiger sieht man Broschen auch als Schmuckstück an Hüten, Kappen oder anderen Kopfbedeckungen.

Was sind Broschen?

Broschen können aus verschiedenen Materialien bestehen. Sie setzen sich zusammen aus einer Haltevorrichtung (auch Broschierung genannt) und dem dekorativen, formgebenden Teil, der die Vorderseite der Brosche bildet. Die Haltevorrichtung ist meist aus Silber, aus vergoldetem Silber oder auch aus Gold in verschiedenen Legierungen gehalten.
Die Haltevorrichtung einer Brosche ist jener Teil, mit welchem sich die Brosche an der Kleidung befestigen lässt. In der Regel funktioniert dies wie bei einer Sicherheitsnadel.

Broschen aus Gold und Silber in vielen Varianten

Heute gibt es Broschen in großer Vielfalt. Man unterscheidet unter anderem zwischen:

  • Kettenbroschen
  • Münzenbroschen
  • Blütenbroschen
  • Diamantbroschen
  • Tierbroschen
  • Drahtbroschen
  • Trachtenbroschen
  • Stabbroschen

Geschichte der Broschen

Bereits im 15. und 16. Jahrhundert wurde die Brosche als Schmuckstück für den Brustbereich entdeckt. Die Vorläufer davon stammen sogar aus der Antike. Im Laufe der Jahre entwickelte sich die Brosche als Schmuckstück immer weiter. War sie zunächst noch Teil einer Parure (Schmuckgarnitur, Set), so fand sie schließlich als alleiniges Schmuckstück Bedeutung. Die Frau von Sévigné am Hof von Ludwig XIV. war Wegbereiterin der so genannten „Mascherl-Broschen“, die mit Diamanten eingefasst waren und auch unter der Bezeichnung „Sévignébroschen“ bekannt waren.
Broschen sind edle und exklusive Schmuckstücke, die – gerade in Gold oder Silber gefasst – einen hohen Wert mit sich bringen. Heute bezeichnen viele Menschen die Brosche als aus der Mode geraten – doch was tun mit den alten Erbstücken aus Gold oder Silber? Zum Verkauf auf dem Flohmarkt oder in Online-Auktionshäusern sind die Broschen zu kostbar und erzielen hier nur einen Bruchteil ihres eigentlichen Werts.

Broschen verkaufen zu Höchstpreisen

Auf Edelmetall-verkaufen.de sind Sie richtig, wenn Sie Ihre Broschen aus Gold und Silber verkaufen und dabei hohe Preise erzielen möchten. Wir kaufen Gold- und Silberschmuck zu marktgerechten, überdurchschnittlichen Preisen an und sichern Ihnen zugleich eine schnelle und unkomplizierte Auftragsabwicklung zu. Lassen Sie Ihre Silberbroschen oder Goldbroschen kostenlos zu Hause abholen – unsere Experten erstellen Ihnen dann ein individuelles und unverbindliches Angebot zum Gold- bzw. Silberankauf. Schmuck verkaufen ist lukrativ – besonders im Hinblick auf die seit Jahren nach oben kletternden Edelmetallpreisen.
Nutzen Sie die Gelegenheit, um Gold und Silber zu Höchstpreisen zu verkaufen. Wir bieten Ihnen unseren Schmuck Ankauf bundesweit an und sorgen für Transparenz und Fairness auf einem großen und unübersichtlichen Markt. Von der Goldstadt Pforzheim, wo sich unser Firmensitz befindet, leiten wir Ihren Gold- bzw. Silberankauf mit Broschen, anderen Schmuckstücken, Haushaltsgegenständen oder auch Industriescheidgut in die Wege.