Skip to main content
 

X

Bitte füllen Sie diese Felder aus.

 

E-Mail wurde gesendet!
Vielen Dank - in der Regel rufen wir Sie werktags innerhalb von 24 Stunden zurück!

Schmuck ist der Überbegriff einer großen Vielfalt an dekorativen Elementen, die Körper und Kleidung zieren. Schon seit Jahrtausenden besitzt Schmuck eine wichtige Bedeutung für die Menschen.
Diente er früher vor allem dazu, die Stammeszugehörigkeit zum Ausdruck zu bringen, die Religion oder den gesellschaftlichen Status zu betonen, besitzt Schmuck heute vor allem modischen, dekorativen Charakter. Schmuck dient dazu, die eigene Persönlichkeit zu unterstreichen und einem Outfit den letzten Feinschliff zu verleihen. Die Auswahl an Schmuckstücken ist dabei heute so groß, dass es für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel die passenden Accessoires gibt.

Schmuck aus Gold und Silber: Edel, exklusiv und immer in Mode

Wurde früher Schmuck aus Steinen, Knochen, Bernstein oder Muscheln getragen, so fertigt man Schmuck heute aus einer Vielzahl an Materialien. Besonders Schmuck aus Edelmetallen dominiert den Markt, Gold, Silber und Platin sind häufig verarbeitete Rohstoffe, die den Schmuck in faszinierendem Glanz erstrahlen lassen.
Da vor allem Gold ein sehr weiches Material ist, werden in der Schmuckfertigung Legierungen verwendet, die den Schmuck härter und robuster machen. Besonders häufig werden Gold-Silber-Legierungen verwendet. Goldlegierungen mit einem Feingoldgehalt von 585/1000 bzw. 750/1000 sind in den westlichen Ländern häufig. Es gibt jedoch auch die Legierungen 333/1000 mit einem geringeren Goldanteil bzw. hochkarätigen Goldschmuck mit 900/100-Legierung.
Häufig ist Schmuck aus Gold oder Silber mit wertvollen Edelsteinen versehen, etwa mit Diamanten, Rubinen, Smaragden oder Saphiren.

Schmuck aus Gold und Silber verkaufen

Gold- und Silberschmuck ist zeitlos schön, unterliegt jedoch ebenso wie Kleidung immer wieder Modeströmungen. So kann es sein, dass Schmuck, der gestern noch voll im Trend lag, morgen schon als „altmodisch“ gilt. Indem Schmuckliebhaber ihren alten Schmuck verkaufen, schaffen sie Platz für Neues und Modisches.
Der Verkauf von Schmuck aus Gold und Silber lohnt sich vor allem dann, wenn der Goldpreis bzw. Silberpreis hoch liegt. Dann erzielen Verkäufer hohe Preise bei Juwelieren und Händlern. Da die Edelmetallpreise in den vergangenen Jahren kontinuierlich angestiegen sind, schaffen sie nun beste Gelegenheiten um Schmuck zu hohen Preisen zu verkaufen. Nicht selten liegen die Ankaufspreise bei einem Goldankauf bzw. Silberankauf weit über jenem Preis, der damals für die Schmuckstücke bezahlt wurde.

Wo Sie Ihren Goldschmuck verkaufen können

Der Schmuck Verkauf lässt sich bei Edelmetallhändlern, Juwelieren, bei Antiquitätenhändlern oder auch in Pfandhäusern durchführen. Ein Preisvergleich ist unbedingt anzuraten, um das Beste aus dem Verkauf herauszuholen.
Wir bieten Ihnen die sichere Möglichkeit, Ihren Schmuck-Ankauf online bzw. per Post durchzuführen. Da wir keine Filialen unterhalten sondern den Goldankauf und Edelmetallankauf bundesweit über unseren Hauptfirmensitz in der Goldstadt Pforzheim abwickeln, arbeiten wir besonders kosteneffizient und können Ihnen attraktive, überdurchschnittliche Ankaufspreise bieten.
Darüber hinaus profitieren Sie mit dem Online Schmuck Verkauf von einer schnellen und unkomplizierten Abwicklung. Lassen Sie Ihren Schmuck aus Gold und Silber bequem und kostenlos abholen und lassen Sie sich ein unverbindliches Angebot von unseren Experten erstellen – es lohnt sich!